SC - Digital


Spektro-Chrom Digital ist ein innovatives Online-Angebot, das zum Ziel hat, die Anwendung der Spektro-Chrom-Brillen zu erleichtern. Hier können Sie die Wirkung der Farben studieren und sich auch alle Bestrahlungspläne aus dem Buch "Es werde Licht" von Darius Dinshah in übersichtlicher Darstellung anzeigen lassen. Die Farben in diesem Abschnitt weichen in der Bildschirmdarstellung von den "richtigen" Spektro-Chrom-Farben ab, was der besseren Unterscheidbarkeit auf den unterschiedlichen Bildschirm-Modellen geschuldet ist.

Ohne Registrierung haben Sie exemplarischen Zugriff auf 8 verschiedene Bestrahlungspläne. Wenn Sie sich kostenlos registrieren, erhalten Sie den Zugriff auf sämtliche Bestrahlungspläne, die im Buch enthalten sind. Die Registrierung ermöglicht Ihnen außerdem, unseren Newsletter zu abonnieren.

Wenn Sie mit den Spektro-Chrom-Brillen arbeiten, können Sie hier eine besondere Funktion verwenden:
Sobald Sie im Bestrahlungsplan unter der jeweiligen Farbe auf die Figur bzw. auf das farbige Sonnensymbol klicken, können Sie die Anwendung direkt vor dem Bildschirm durchführen, da außer der Figur alle anderen Bildschirminhalte ausgeblendet werden. Ist im Bestrahlungsplan eine Zone angegeben, so ist diese mit der entsprechenden Farbe eingefärbt. Steht in den Anweisungen "auf die betreffende Zone", so erscheint die Figur ohne farbliche Hervorhebung. Die Figur erscheint immer in der Bildschirmmitte und dient als Visualisierungshilfe - konzentrieren Sie sich einfach auf die relevanten Zonen, indem Sie diese anschauen. Nach Ablauf der Anwendung können Sie den Vollbildmodus einfach durch Drücken der esc-Taste beenden.

Hinweise: Viele moderne LED-Bildschirme weisen bereits eine gute Farbwiedergabe auf und eignen sich daher als großflächige Weißlichtquelle. Während Weiß von vielen Bildschirmen zufriedenstellend dargestellt wird, weichen die Farben hingegen von Modell zu Modell wesentlich stärker voneinander ab, so dass die Reproduzierbarkeit ohne aufwendige Kalibrierung nicht gegeben ist. Daher wird hier der Weg über weißes Licht in Kombination mit klar definierten Spektro-Chrom-Filterbrillen beschritten, wodurch eine höhere Farbtreue im Vergleich zu Bildschirmfarben gewährleistet ist.

Die meisten Bildschirme flimmern unmerklich, sobald sie gedimmt (= in der Helligkeit reduziert) werden. Stellen Sie daher die Bildschirmhelligkeit für die Anwendung auf 100 %. Im Zweifel können Sie ein Messgerät wie den LiMoTest solar verwenden, um Ihren Bildschirm auf Lichtmodulationen hin zu überprüfen.

Personen, die unter Elektrosensibilität leiden, sollten die Spektro-Chrom-Brillen mit Tageslicht oder gleichstrom-betriebenen Glühlampen verwenden.

Die Angabe der zu verwendenden Farbfilter bezieht sich auf die Numerierung der Filter zur Farbsonne SL und Farbsonne mini. Sollten Sie andere Filtersorten verwenden, befolgen Sie die Hinweise in der jeweils aktuellen Ausgabe von "Es werde Licht".