Purpur (P)

Farbeigenschaften:

  • zirkulatorisch
  • Gegenfarbe: Scharlach

Farbanalogien:

  • Tonfrequenz(en): 194.18 + 172.06 Hz
  • Note: G + F
  • Chemische Elemente: Br, Eu, Gd, Tb

Farbwirkung(en):

  • Hemmt die Nieren und Nebennieren. (53)
  • Verringert die Schmerzempfindlichkeit. Entspannt und fördert den Schlaf (Hypnotikum / schlaffördernd). (54)
  • Kräftigt die Venenfunktion. (55)
  • Verringert den Blutdruck. (56)
  • Erweitert die Blutgefäße (Vasodilatator). (57)
  • Senkt die Herzfrequenz. (58)
  • Verringert die Nieren und Nebennierentätigkeit, ferner diejenige des chromaffinen Systems (hormonliefernde Zellen), systemisch vorne und hinten. (59)
  • Verringert die Körpertemperatur (Antipyretikum / fiebersenkend). (60)
  • Dämmt bei Malaria und Wechselfieber / Rückfallfieber das Fieber und den Bluthochdruck ein (malariabekämpfend). (61)
  • Hemmt das Affekt- und Fortpflanzungssystem, dämpft den Gefühlsbereich. Stabilisiert den Geschlechtstrieb und die Geschlechtskraft durch Verringerung von Reizempfindlichkeit und Verlangen, wenn diese überstark ausgeprägt sind. (Anaphrodisiakum / den Geschlechtstrieb dämpfend). (62)
  • Mäßigt den Blutdruck zwischen Herz und Lungen. Dämmt Lungenblutungen ein. Allerdings sprechen manche Fälle auf Scharlach oder Magenta besser an. Als Richtlinie ist das Verhältnis zwischen Herz- und Atemfrequenz heranzuziehen. Bestehen dennoch Zweifel, ist Purpur der Vorzug zu geben. Die vorstehende Verfahrensweise gilt auch für gewisse Fälle von Trockenhusten. (63)

Organ(e):

  • Nebennieren (sedierend / dämpfend)
  • Nieren (sedierend / dämpfend)
  • Venen (tonisierend / anregend)

Systembezug:

  • Schlaf (sedierend / dämpfend)
  • Geburt (sedierend / dämpfend)
  • Schmerzen (sedierend / dämpfend)
  • Temperatur (sedierend / dämpfend)
  • Sexualfunktion (sedierend / dämpfend)
  • Blutdruck (sedierend / dämpfend)

Zu verwendende(r) Farbfilter: 5, 8

Farbeigenschaften Sprektro-Chrom